Seit wann wird Hanf verwendet?

Die Geschichte von Hanf reicht viele viele Jahre zurück. Schon vor über 5.000 Jahren war Hanf die wichtigste Rohstoffquelle für Textilfasern, Nahrungsmittel, Medizin und vieles mehr – in Europa und teilweise bereits vor 6.000 Jahren in Asien.
Auch in der Segelschifffahrt genoss Hanf großes Ansehen. Seile, Segeltuche, Netze und auch die Bekleidung der Seefahrer wurde vollständig aus Hanf gefertigt. Seine Reiß- und Strapazierfähigkeit machten ihn zum besten wasserresistenten Rohstoff.

Der Niedergang der Hanfindustrie

Leider beendete die Industrialisierung im 19. Jahrhundert die Blütezeit des Hanf. Grund dafür war die wachsende Automatisierung und Mechanisierung der billigeren Baumwollproduktion, die in den USA einen Boom erfuhr. Ebenso die Schifffahrt als einziges Transportmittel über große Ozeane ging gleichzeitig zurück.
Für die Papierproduktion wurde von nun an Holz verwendet, das billiger in der Weiterverarbeitung war und Hanf vom Markt verdrängte. Mit der Entdeckung der synthetischen Fasern verschwand Hanf darauf komplett. Die Auswirkungen für unsere Umwelt und den Menschen, die diese neuen Entdeckungen und Entwicklungen mit sich brachten, waren zur damaligen Zeit noch niemandem bekannt.

Die zusätzliche Anti-Marihuana-Lobby der Vereinigten Staaten, die Marihuana als gefährliche Droge verteufelte und jeglichen Anbau verbot – egal ob Nutzhanf oder das Rauschmittel – ließ die Pflanze fast vollständig von der Bildfläche verschwinden. Als in Deutschland zum zweiten Weltkrieg die Rohstoffe knapp wurden, erlebte Hanf ein kurzzeitiges Comeback. Doch nach 1945 zog auch Deutschland mit dem Verbot von Hanfanbau, Handel und Konsum nach.

Comeback

Erst seit den neunziger Jahren ist der Anbau und die Produktion von Hanfprodukten unter bestimmten, strengen Vorlagen gestattet und wird zum Teil sogar gefördert. Langsam erkennen die Menschen die ökologische Bedeutung für diese nachhaltige Pflanze. Es gibt mehr als 40.000 Produkte, die einzig aus der Hanfpflanze hergestellt werden können. Das kann kein anderer Rohstoff von sich behaupten.

 

 

Quellen:

http://www.hanfhaus.de/geschichte-i-2.html
http://www.hanf-zeit.com/geschichte-vom-hanf/
https://sensiseeds.com/de/blog/10-meilensteine-aus-der-geschichte-des-cannabis/

Hinterlasse einen Kommentar